Die 8d spendet an den Tierschutzverein „Glücksfellchen Tierhilfe e. V.

Im Oktober stellte die Klasse 8d Seife her, um diese auf dem Winterfest der IGS Springe für einen guten Zweck zu verkaufen. Dafür haben die Schüler:innen Blöcke aus Glycerinseife zerkleinert und über dem Wasserbad eingeschmolzen. Anschließend wurden verschiedene Düfte, Farben und Blütenblätter hinzugefügt. Nach anfänglichen Schwierigkeiten, wurden die Seifen immer bunter und aufwendiger.

Als das Winterfest aufgrund der hohen Corona Inzidenzen abgesagt werden musste, entschied sich die Klasse dazu, die Seife trotzdem in den Pausen vor den Weihnachtsferien zu verkaufen. Dabei konnten sie einen Erlös von fast 400 Euro einnehmen. Da die Einnahmen des Winterfestes normalerweise gespendet werden, entschied die Klasse 50 % aus dem Pausenverkauf an einen wohltätigen Verein zu geben. Die Wahl fiel auf den Tierschutzverein Glücksfellchen Tierhilfe e.V.. Am 28.01.2022 konnte die Klasse die Spende von 200,00 Euro an Frank Rohlf, den Kassenwart des Vereins, und sein Glücksfellchen Baloo übergeben. Dabei wurden sie von ihrer Schulhündin Bailey, die selber aus dem Tierschutz kommt, tatkräftig unterstützt.

Baloo, Klassensprecher Moritz Berger, Frank Rohlf, Bailey und Klassensprecherin Nermin Osso

Die Schüler:innen der Klasse 8d freuen sich, dass sie mit ihrer Aktion Tiere in Not unterstützen können und bedanken sich für die wichtige Arbeit von Glücksfellchen Tierhilfe e.V. .

Das könnte dich auch interessieren …