Wahlpflichtkurse

Wahlpflichtkurse (WPK) werden in Jahrgang 6 für ein Jahr gewählt. Ab Klasse 7 belegen die Schülerinnen und Schüler einen WPK für zwei Jahre. Ab Jahrgang 9 haben sie zudem die Möglichkeit Module an der BBS zu wählen, die ihnen einen praxisnahen Überblick über verschiedene Berufsfelder geben.

Die WPKs Französisch und Spanisch können nur ab Klasse 6 belegt werden.  Schülerinnen und Schüler, die eine zweite Fremdsprache wählen, belegen diesen Kurs bis zur 10. Klasse.

Die angebotenen WPKs decken verschiedenen Fachbereiche ab und variieren stets, um ein möglichst großes Spektrum an Interessen abzudecken.

Eine Auswahl der Wahlpflichtkurse der vergangenen Schuljahre:

  • Musik und Kunst:
    • Musikalische Bildung
    • Sounddesign, Klangexperimente und elektronische Musik
    • Bildgestaltung
    • Künsterisches Arbeiten an Theaterbühnen
    • Darstellendes Spiel
  • Sprachen:
    • Französisch (Klasse 6-10)
    • Spanisch (Klasse 6-10)
    • Englische Literatur
    • Deutsch als Zweitsprache
    • Lesen gefährdet die Dummheit
    • Kreativer Umgang mit Texten
  • Arbeit, Wirtschaft, Technik:
    • Grundlagen der Informatik
    • Grundlagen des Programmierens
    • Technik
    • Textiltechnik
    • Hauswirtschaft
  • NTW und GL:
    • Naturwissenschaften
    • Das Periodensystem, der Atombau und chemische Bindungen
    • Biologie: Die Welt der Tiere
    • Kulturen der Welt
    • Politikwissenschaften
    • Gesellschaftslehre
  • Sport:
    • Kleine Spiele
    • Rückschlagspiele
    • Sportpädagogik